Das Spielfeld

Die Torbande ist 90 cm hoch und bildet die Torlinie. Verlässt der Ball das Spielfeld über die Torlinie, gibt es Abstoß oder Eckball.
Die Seitenbande misst 60 cm in der Höhe und bildet die Seitenlinie. Verlässt der Ball das Spielfeld über die Torlinie, gibt es Einwurf mittels Einrollen.
Der Torraum ist ein gedachter Bereich, in welchem der Ball von einem verteidigenden Spieler (Torhüter) mit der Hand abgewehrt werden darf. Der Torhüter muss sich beim Abwehren des Schusses so nahe am Tor aufhalten, dass er es mit der ausgestreckten Hand berühren kann.
Der Jens ist Mitglied des KC-Komitees und mehrfacher Cup-Teilnehmer.